Shiro Karte Dojo Flensburg

Spring Course 2016 in Crawley, sowas von gut!

Spring Course Gruppe

Wenn ich zurückblicke gehört der Spring Course 2016 zu den besten Lehrgängen, die ich bisher besucht habe. Bei für englische Verhältnisse ungewöhnlich schönem Wetter durfte ich zusammen mit über 400 Karateka aus 16 Ländern drei Tage trainieren. In der Masse wetteiferten die Engländer mit den Norwegern, die diesmal mit 120 Personen angereist waren. Von der JKA Berlin waren es 25 Personen, vom restlichen DJKB gerade noch 3. Vielleicht liegt es terminlich einfach zu nahe am Kata-Spezial….

Organisator Otha Sensei (7.Dan) hatte diesmal Kawawada Sensei ( 8.Dan), Hirayama Sensei (6.Dan) und Nomoto Sensei (5.Dan) eingeladen und das Training war der Hammer! Drei Stunden im Block hören sich schlimm an, aber es war nicht der Körper sondern der Kopf, der besonders gefordert wurde.

Kommentar von Kawawada Sensei „ Ihr seid hier zum Lernen, schwitzen könnt Ihr zu Hause“

In der ersten Einheit gab es Basiswissen satt, man konnte sich gar nicht alles merken, was da an Informationen gegeben wurde. Hauptpunkte waren wie immer Stand, Hüfte und Technikausführung, alles eigentlich ja bekannt, aber wieder anders erklärt für den „Aha-Effekt“. Der zweite Block gehörte dann dem Kata-Training. Für mich völlig ungewöhnlich die Gruppeneinteilung. Während beim Kihon nach Graduierung eingeteilt war, hatte man hier die freie Wahl zwischen fünf Kata (Larsen Sensei aus Norwegen unterrichtete die Unterstufe). Bemerkenswert war, WIE die Kata erklärt wurden. Noch nie habe ich ein so gutes und klares Training erlebt. Kleine Stücke mit vielen Wiederholungen, dazu die Informationen, was die Bewegungen bedeuten und wie sie im Bunkai zu verstehen sind. All das mit einem Lächeln auf den Lippen und größter Geduld, wenn es nicht gleich klappte.

Im nächsten Jahr bin ich auf jeden Fall wieder mit dabei, vielleicht kommt ja jemand mit?


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen